Bewegung und Fitness im Alltag

Bewegungspotential im Alltag erschließen

 

Im Laufe der Evolution hat sich der menschliche Körper an viel Bewegung, vor allem weite Fußmärsche, angepasst. Der Körper ist nicht an langes Sitzen oder Liegen angepasst. In der heutigen Lebensrealität in der westlichen Welt schlägt sich diese unsachgemäße Verwendung des Körpers in Übergewicht, Gelenkschäden und muskulären Problemen nieder, was sich im fortschreitenden Alter verstärkt. Sport und Fitness können da einen Ausweg bieten, aber auch im Alltag oder in der Freizeit kann man seinem Körper etwas Gutes tun. Ein Workout, zum Beispiel auf einem Stand up Paddle Board, ist hierfür perfekt geeignet.

Fitness im Alltag und der Freizeit

 

Es gibt viele Möglichkeiten seinen Körper im Alltag und der Freizeit auszulasten und ihm somit etwas Gutes zu tun, denn er braucht Bewegung, wenn er möglichst lange und gut funktionieren soll. Dies wird umso wichtiger, wenn der Beruf nicht die nötige Bewegung liefert. In der Regel muss man nicht lange suchen, um sich ein gewisses Bewegungspotential zu erschließen. Das ganze kann morgens damit beginnen, dass man den Weg zur Arbeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewältigt. Einkäufe, Behördengänge oder sonstige Erledigungen können natürlich auch zu Fuß oder mit dem Rad erledigt werden, anstatt auf das Auto oder öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Ein anderer Weg besteht darin, Treppen zu laufen, anstatt Aufzüge oder Rolltreppen zu benutzen.
Nach der Arbeit kann jeder der einen Fluss oder einen See, am besten noch das Meer, in der Nähe hat, sein Stand up Paddle Board nehmen und ein paar Paddleschläge machen. Der ganzheitliche Trainingsaspekt, sowie die Stärkung des Herz Kreislaufsystems, ist beim Stand up Paddle sehr hoch.
Wer sich Gedanken macht wird zahlreiche Möglichkeiten entdecken, sich mehr zu bewegen.

Übergewicht bekämpfen

 

Wer feststellt, dass er sich im Prinzip ausreichend bewegt und trotzdem unter Übergewicht leidet, sollte nicht mit irgendwelchen Hungerkuren beginnen, sondern gezielt das Abnehmen mit Fitness betreiben. Jeder Körper ist anders und mancher braucht etwas mehr Bewegung, als der Alltag es bietet, um sein Normalgewicht zu behalten.

Weitere Infos zu Themen rund um Fitness Tipps finden Sie im E-Book unter www.trendfit.net.

Share This:

Comments ( 5 )

    • Nico says:

      Unabhängig von der Frage inwiefern Sport dem Abnehmen hilft – Sport ist wichtig und zwar für jeden. Denn auch wenn man angenommen nicht abnimmt, hat Sport viele positive Effekte auf den Körper. Allein schon für das Herz-Kreis-Laufsystem.

    • Veronika says:

      Ich persönlich treibe sehr viel Sport und bin der Meinung, dass es nicht nr für meinen Körper, sondern auch für meine Seele gut ist. Danke für den tollen Beitrag!

    • Werner says:

      Ob man das ganz genau so sagen kann, weiß ich nicht… Bewegung ist extrem wichtig und trägt selbstverständlich auch zum Gewichtsverlust bei. Sie kann zudem vielen Zivilisationskrankheiten vorbeugen.

    • Kim says:

      Abnehmen ist 70% Ernährung und 30% Bewegung.
      Bewegung steuert kaum etwas zum Verlust der Kilos bei!

    • JJ
      JJ says:

      Hallo Kim,
      danke für deinen Kommentar.
      Ganz klar die Ernährung spielt auch für uns eine sehr große Rolle, jedoch geht es hier nicht um Gewichtsverlust sondern um körperliche Fitness.
      Deswegen spielt bei uns und auch Fitness allgemein die Bewegung eine grössere Rolle.

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    close
    Facebook Iconfacebook like buttonYouTube IconSubscribe on YouTubeTwitter Icontwitter follow buttonVisit us on InstagramVisit us on Instagram
    %d Bloggern gefällt das:

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

    Schließen