SUP Tour auf der Donau von Donaueschingen über Pfohren nach Neudingen

Seit langem wollten wir einmal eine SUP Tour auf der Donau machen.Was bietet sich da besser als Einstieg an, als der ganz in der Nähe von uns gelegenen, Donauursprung? Leider kam bislang immer etwas dazwischen, der Wasserstand ist hier entscheidend.

Was du wissen solltest

Und so wie es scheint nur in recht regenreichen Jahren überhaupt ausreichend. Es gibt hier recht strikte Vorgaben vom zuständigen Kreis und den umliegenden Gemeinden, da es hier wohl, vor allem mit Kajaks und Kanus überhand genommen hatte und die Angler sich um die Fischbestände gesorgt hatten.

Also immer erst den Pegelstand checken . Der sollte nicht unter 40cm sein.

Zudem kannst du hier noch die genauen Richtlinien, der Gemeinde Donaueschingen, zur Befahrung der Donau herunterladen.

Bei uns war der Pegelstand recht knapp also genau am Minimum und an manchen Stellen hätten 5cm mehr nicht geschadet.

SUP Tour auf der Donau
Schild am Einstieg in Donaueschingen

Streckenbeschreibung

Der Einstieg befindet sich in Donaueschingen, kurz vor dem Zusammenfluss von Brigach und Breg. An der Brigach direkt am Parkplatz am Freibad ( siehe Karte) befindet sich auch ein Schild mit Erläuterungen zur Umgebung und der Route.

Es gibt 2 offiziell Ausstiege. Der Erste davon in Pfohren, hier gibt es direkt am Ausstieg ein Cafe, nach der großen Autobrücke, in dem man sich nach der Tour, bzw. vor dem 2. Teil, bis zum 2. Ausstieg in Neudingen, stärken kann. Und hier kann mann auch sehr gut das Auto für die Rückfahrt parken. Das Cafe scheint unter den älteren E-Bike Freunden, die der Donau entlang fahren, sehr beliebt zu sein.

Das Schild am Einstieg verspricht in Punkto Naturerlebnis nicht zu viel. Neben Schwänen, Graureihern und einigen Milanen in den Lüften, haben wir neben vielen Insekten / Libellen, im Wasser auch sehr viele Fische gesehen.

Es war also ein sehr schönes Naturerlebnis, ohne jeglichen Schwierigkeitsgrad der auch sehr gut von der ganzen Familie bewältigt werden kann. Wer jedoch auch auf Binnengewässern ein klein wenig Action sucht, wird hier wohl eher enttäuscht sein.

Neben eineigen Anglern, oder Bauern bei der Heuernte auf den anliegenden Wiesen, ist uns niemand begegnet.

Die Donau im Naturreservat ein besonderes Naturerlebnis

Fazit

Mit Sicherheit lässt sich die Donau auch noch weiter befahren und das Naturschauspiel fortsetzen. Es gibt ja auch schon SUP Paddler, die es bis ans schwarze Meer geschafft haben. Für uns als Familie ( mit einem 6 Jahre alten Kind) war die Strecke jedoch genau richtig für einen gemütlichen Vormittag.

Die geeigneten Bretter könnt Ihr euch selbstverständlich bei uns, gegen die übliche Leihgebühr und Kaution, leihen.

Wenn Du noch fragen haben solltest, oder uns gerne Anregungen geben möchtest, melde dich doch einfach über das Kommentarformular. Wir freuen uns auf dein Feedback.

Viel Spaß beim Erkunden und eurer SUP Tour auf der Donau!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: